Die Lappland-Edition 

Gute Nachrichten für alle Kunstliebhaber und Lappland-Fans. Es ist soweit: Nun die  Lappland-Edition mit Original-Kunstwerken aus Lappland verfügbar und online. Natürlich in limitierter Auflage und handsigniert. 

An den Start gehen 4 Editionen mit hochwertigen Abzügen und Prints in verschiedenen Ausführungen: 

Landscape, Nature, Black/White und Simplicity.

Viel Freude beim Durchstöbern der Galerien. 

Und bitte daran denken: Rasch bestellen, damit wir die Lieferung als Geschenk zu Weihnachten sicherstellen können!


Fallen_Tree_thumb.jpg




Gepostet am Samstag - 19. November 2011, 09:31 PermaLink
Autor: Henning Wüst
Technorati Tags:
Technorati Cosmos: Technorati Cosmos
Technorati Watchlist: Technorati Watchlist
Add this entry to:        

Gastbeitrag bei kapihospitalLEXIKON über Rechtsprobleme von Avataren in Internetforen 

 Der Jurist kann es nicht lassen. 

Die Tage habe ich einen (hoffentlich) allgemeinverständlichen und illustrativen Artikel über die Rechtsprobleme von Avataren in Internetforen für das kapihospitalLEXIKON verfasst. 

Dieser ist jetzt online.


Gepostet am Sonntag - 09. Oktober 2011, 11:01 PermaLink
Autor: Henning Wüst
Technorati Tags:
Technorati Cosmos: Technorati Cosmos
Technorati Watchlist: Technorati Watchlist
Add this entry to:        

Glückwunsch an die Steuerkanzlei Bernhard Geyer

Mein lieber alter Freund, Steuerberater Bernhard Geyer aus Schwarzenbruck bei Nürnberg, hat jetzt eine neue Homepage. Glückwunsch! Einfach, schlank, übersichtlich und funktional.




Gepostet am Sonntag - 09. Oktober 2011, 10:59 PermaLink
Autor: Henning Wüst
Technorati Tags:
Technorati Cosmos: Technorati Cosmos
Technorati Watchlist: Technorati Watchlist
Add this entry to:        

Arbeitswelt: Jobs in Deutschland | Arbeiten im Irrenhaus 

Erschreckender Bericht bei News.de unter dem Titel


Jobs in Deutschland | Arbeiten im Irrenhaus


Gepostet am Sonntag - 09. Oktober 2011, 10:58 PermaLink
Autor: Henning Wüst
Technorati Tags:
Technorati Cosmos: Technorati Cosmos
Technorati Watchlist: Technorati Watchlist
Add this entry to:        

 Sehenswertes aus dem ZDF: Das Recht des Stärkeren im Arbeitsrecht

 Das ZDF zum Thema Rechtswirklichkeit im Arbeitsrecht äusserst sehenswert:


Das Recht des Stärkeren - Info zur Sendung

Das Recht des Stärkeren - Streaming der der Sendung




Gepostet am Freitag - 15. Juli 2011, 10:26 PermaLink
Autor: Henning Wüst
Technorati Tags:
Technorati Cosmos: Technorati Cosmos
Technorati Watchlist: Technorati Watchlist
Add this entry to:        

Textklau unter Mitbewerbern - Mittendrin: Anstand, Recht und Gerechtigkeit? 

 Ein freundlicher Ex-Kollege hat mich gerade auf eine Diskussion aufmerksam gemacht, die wiederum nur äusserst nachdenklich machen kann: 


Das LG Stuttgart ist - trotz der umfangreichen Rechtsprechung zur "Kleinen Münze" - der Auffassung, es sei zulässig, wenn ein Mitbewerber die Texte aus dem Webshop eines Anbieters quasi 1:1 kopiert und für den eigenen Webshop verwendet. M.E. ist das natürlich auch unter dem Gesichtspunkt des "Ausbeutens fremder Leistung" wettbewerbswidrig.

Schwer zu fassen. Und nebenbei: Wie soll ein Marktteilnehmer da noch an Anstand und kaufmännische Sitten und Gebräuche glauben können? Vom Vertrauen in die Rechtsordnung mal ganz zu schweigen.

Übrigens: Wer mitdiskutieren möchte, kann das gerne tun (hier lang - bitte in die Kommentare posten).



Gepostet am Montag - 04. Juli 2011, 09:28 PermaLink
Autor: Henning Wüst
Technorati Tags:
Technorati Cosmos: Technorati Cosmos
Technorati Watchlist: Technorati Watchlist
Add this entry to:        

Lebenszeichen aus Lappland

Ich bin immer wieder erstaunt (und auch ein wenig begeistert) wenn ich heute noch liebe Mails von alten Bekannten und ehemaligen Mandanten (manchmal sogar von ehemaligen Gegnern, die mich gerne als Anwalt engagieren wollen) erhalte, die sich erkundigen wie es uns geht. Und das nachdem ich vor über 4 Jahren den Anwaltsberuf an den Nagel gehängt und den "innereuropäischen Umzug" (ich mag das Wort Auswandern irgendwie überhaupt nicht) gewagt habe.

Alle, die mit mir in Verbindung bleiben wollen, können das übrigens ganz einfach tun:


Über die Homepage 

Über das Blog

Über Facebook

Über Twitter


Ich freue mich, mit alten Kontakten in Verbindung zu bleiben und grüsse herzlich vom Polarkreis!


PS: Sie dürfen mich übrigens auch gerne als Fotograf engagieren!


Gepostet am Sonntag - 06. März 2011, 12:40 PermaLink
Autor: Henning Wüst
Technorati Tags:
Technorati Cosmos: Technorati Cosmos
Technorati Watchlist: Technorati Watchlist
Add this entry to:        

 Die Rechtsschutzversicherung 

Die Rechtsschutzversicherung

Derzeit boomen Versicherungsvergleiche, fast überall wird man auf den Vergleich hingewiesen, der bares Geld sparen kann. Bei der Autoversicherung ist ein Vergleich auch völlig normal und wohl jeder Autofahrer hat schon mal die Versicherung gewechselt, weil ein anderer Anbieter günstiger war. Regelmäßig zum Jahresende sind Zeitschriften und auch das TV-Programm voll mit Angeboten von Versicherungsvergleichen.

Doch auch der Versicherungsvergleich für die Rechtsschutzversicherung ist sinnvoll und jedem Versicherungsnehmer zu empfehlen. Bekanntlich gehört die Rechtsschutzversicherung ja zu der Art Versicherung, die man lieber nicht in Anspruch nehmen möchte. Die Rechtsschutzversicherung kommt für die Kosten des Anwalts oder auch des Gerichtsverfahrens auf, und das kostet nicht nur Nerven, sondern stresst auch ungemein. Aber nichtsdestotrotz sollte man auf eine Rechtsschutzversicherung nicht verzichten, denn die Kosten, die bei einem Gerichtsverfahren entstehen können, sind im Vorfeld meist nicht absehbar und als Laie schon gar nicht einzuschätzen.

Bei jedem Verfahren, ob nun im arbeitsrechtlichen Bereich oder in verkehrsrechtlichen oder gar bei privaten Streitigkeiten, muss vorab mit der Versicherung abgeklärt werden, ob sie die Kosten dieses Falls übernehmen werden. Sollte der Streit nämlich im Vorfeld zum Scheitern verurteilt sein, lehnt die Versicherung den Fall ab und der Kläger bzw. der Beklagte muss die entstehenden Kosten aus eigener Tasche begleichen. Sollte die Versicherung jedoch zustimmen, dann kann man das Verfahren so weit treiben, dass wirklich ein Richter entscheiden muss, welche Partei im Recht ist. Und meistens ist das die einzige Entscheidung, die von den Parteien noch akzeptiert wird.

Recht haben und recht bekommen ist ein großer Unterschied!

Und selbst, wenn man aus einem Verfahren als Verlierer rausgeht bzw. seine Sicht der Dinge nicht durchsetzen konnte, so muss man sich im Nachhinein wenigstens nicht über horrende Anwalts- und Gerichtskosten ärgern, da dieses Risiko von der Rechtsschutzversicherung gedeckt wird.

Wichtig bei einer Rechtsschutzversicherung sind jedoch nicht die vermeintlich billigen Beiträge, sondern die Leistungen und die Schadensregulierung im Ernstfall. Kein Versicherungsnehmer sollte sich von billigen Tarifen blenden lassen, denn das billigste Angebot ist nicht immer das Beste. Ein unabhängiger Rechtsschutzversicherung Vergleich hilft jedoch, den Überblick über die Anbieter und auch die Leistungen zu behalten, sich schlussendlich für den besten Versicherungsgeber zu entscheiden und außerdem noch bares Geld zu sparen.



Gepostet am Samstag - 07. August 2010, 11:16 PermaLink
Autor: Henning Wüst
Technorati Tags:
Technorati Cosmos: Technorati Cosmos
Technorati Watchlist: Technorati Watchlist
Add this entry to:        

 Roben-Blues

 Manchmal werde ich an meine nun seit mehreren Jahren zurück- und gut 3.000 Km entfernt liegende  Vergangenheit als Jurist und Anwalt erinnert. Neulich habe ich einige alte Umzugskisten umsortiert und neu geordnet. Und da strahlte sie mich an: Meine Robe Elite.  Immer noch - trotz des jahrelangen Tragens und nach fast 4 Jahren im Karton - ein Schmuckstück. 

Und ja, ich denke immer noch, dass die Berufskleidung für den Anwalt ein wichtiges Utensil ist. Bringt sie doch die Unabhängigkeit des Berufes und Berufsbildes und die Würde des Einsatzes für Verwirklichung der praktischen Gerechtigkeit zum Ausdruck.

Und allen Juristen, insbesondere Anwälten und Anwältinnen kann ich nur eine gute Empfehlung aussprechen: Natterer Roben. Solide Eleganz, "made in Germany", die den Herausforderungen des Anwaltsalltags trotzt.  

Ich habe den Umzugskarton wieder verstaut und werde ihn in einigen Monaten wieder besuchen und mich dann wieder über seinen Inhalt freuen.


Gepostet am Samstag - 07. August 2010, 11:06 PermaLink
Autor: Henning Wüst
Technorati Tags:
Technorati Cosmos: Technorati Cosmos
Technorati Watchlist: Technorati Watchlist
Add this entry to:        

Arbeitsrecht nach der Bundestagswahl

Ins Arbeitsrecht dürfte nach der Bundestagswahl einige Bewegung kommen. Umlernen wird an vielen Punkten angesagt sein. Und es dürfte wohl in Richtung Liberalisierung gehen. Die Drohkulisse von einschneidenden Änderungen - in Form von Einschränkungen - beim Kündigungsschutz ist sichtbar. Einige Lesetipps dazu aus unterschiedlichen Quellen:

Arbeitgeber wollen Kündigungsschutz aufweichen - Nachrichten Wirtschaft - WELT ONLINE



Gepostet am Montag - 05. Oktober 2009, 09:03 PermaLink
Autor: Henning Wüst
Technorati Tags:
Technorati Cosmos: Technorati Cosmos
Technorati Watchlist: Technorati Watchlist
Add this entry to: